Öffentlichkeit

Unsere Unterstützer

pokorny

Dr. Andreas Mailarth-Pokorny, amtsf. Stadtrat für Kultur, Wissenschaft und Sport in Wien

(Foto:SabineHauswirth)

Es freut mich ganz besonders, den OrganisatorInnen der Hallenfußball-meisterschaft der Wiener Schulen in diesem Jahr zum 20 jährigen Jubiläum gratulieren zu können! Die Tradition der Veranstaltung beweist, dass der Krone-Hallencup eine großartige Erfolgsgeschichte schreibt und ein unentbehrlicher Bestandteil des Wiener Schulsports ist. Ich wünsche allen TeilnehmerInnen auf dem Spielfeld, deren anfeuernden SchulfreundInnen und BetreuerInnen viel Spaß, verletzungsfreie Spiele und die gewohnt tolle Stimmung! 

Schuetz_PassfotoIng.Christian Schütz, Msc, Pflichtschulinspektor und APS-Sportkoordinator

„Es war einmal ein kleines bezirksinternes Fußballturnier im Westen von Wien, welches sich in kürzester Zeit zu einem, über die Bezirksgrenzen hinaus, bekannten schulartenübergreifenden Wiener Großturnier namens „Krone Hallencup“ (Hallenfußball-Meisterschaft der Wiener Schulen) entwickelt hat. Ich möchte ein großes Dankeschön an alle Beteiligten aussprechen, die an das Erfolgsprojekt „Krone Hallencup“ geglaubt haben und maßgeblich bei der Umsetzung von der Initialidee zum fertigen Produkt beteiligt waren. Ich hoffe, dass diese sportliche Initiative, aufgrund seiner nun bereits mehr als zwanzigjährigen Erfolgsgeschichte, weiterhin im Turnierkalender der fußballbegeisterten Wiener Schulen aufscheinen wird und wünsche allen Turnierteilnehmer/innen viel Erfolg bei diesem sportlichen Schulveranstaltungshöhepunkt.

„Leidenschaft, Einsatz, Fairness, Technik, Kondition – und immer für Überraschungen gut. Fußball hat alles, deshalb lieben wir alle das Spiel mit dem Ball. Egal welchen Vornamen man trägt; egal, in welchem Land man geboren wurde oder welchen Verein man als Fan unterstützt: Am Platz zählt nur Können. Fußball verbindet und schafft ein Miteinander. Es freut mich daher, dass ich den Krone-Hallencup – mittlerweile eine Institution in Wien – unterstützen darf.“

Nurten

Nurten Yilmaz, Abgeordnete zum Nationalrat

Der Krone Hallencup ist schon seit vielen Jahren Fixpunkt im Wettkampfkalender des Stadtschulrats für Wien. Es für Schülerinnen und Schüler alljährlich ein besonderes Erlebnis, als Team an diesem großen Turnier teilnehmen zu können. Mein Dank gilt den Lehrerinnen und Lehrern, die dies den Jugendlichen ermöglichen und dem toll eingespielten Organisationsteam!

Sonja

Mag.Sonja Spendelhofer, FI für Bewegungserziehung und Sport, Stadtschulrat für Wien

 

 

Ein großer Dank an die Gründungsväter der HFM : Wolfgang Huber und Kurt Steiner. Weitere Informationen zu unserer Geschichte finden Sie hier.

Ein großer Dank an die Gründungsväter der HFM : Wolfgang Huber und Kurt Steiner. Weitere Informationen zu unserer Historie.

Nachdem unserer Schule eine Turnhalle angegliedert worden war, hatte ich mit meinem Kollegen und Organisationspartner Wolfgang Huber die Idee zu einem Hallenfußballturnier, das in eben dieser Halle stattfinden sollte.

Dieses „Bezirksevent“ schlug dermaßen ein, dass sich auch Schulen aus anderen Bezirken an der Teilnahme sehr interessiert zeigten.

In langen Gesprächen entwickelten wir die HFM, heute der „Krone Hallen Cup“, flächendeckend für ganz Wien. Ein Wermutstropfen blieb jedoch! Trotz intensiv geführter Verhandlungen gelang es nicht diese Idee bundesweit zu verwirklichen. Es ist aber erfeulich, dass in der Folge auch die von uns ins Leben gerufene Hallenmeisterschaft für Mädchen Fuß gefasst hat.

Ich wünsche der Veranstaltung, den Organisatoren und Teilnehmern viel Erfolg für die Zukunft!

Kurt Steiner